charlotteschwab

                                   Charlotte Schwab

 

Charlotte Schwab wurde am 17. Dezember 1952 in Basel/Schweiz geboren. Sie hat zwei Shne und fhrt im Moment eine zweite Ehe mit ihrem Schauspielkollegen Sven-Eric Bechtolf. Die erste Ehe fhrte sie mit dem Schauspieler Peter Simonischek.

Da sie in der Schweiz geboren ist, hat sie einen schweizerdeutschen dialekt, aber sie spricht auch Englisch, Franzsisch und Italienisch. Ihre Hobbys: Surfen, schwimmen und tauchen. Charlotte spielt auch Klavier und Violine. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie am Staatlichen Konservatorium fr Musik und Schauspiel in Bern. Davor lie sie sich zur Telefonistin ausbilden.

Nach ihrer Ausbildung spielte Charlotte noch fast 20 Jahre Theater. Ihr ersten Engagement erhielt sie 1974 in Trier. Danach in Dsseldorf (1976-1980), Bremen, Berlin, Hamburg, Bochum, Zrich und am Thalia Theater Hamburg, wo sie Schauspielkollege Erdogan Atalay kennenlernte. Seit 1997 spielt sie die Chefin Engelhardt in Alarm fr Cobra 11. 1997 drehte Charlotte auch den Film "Die Konkurrentin" an der Seite ihrer langjhrigen Freundin Ann-Kathrin Kramer. Danach auch "Die Todesgrippe von Kln" und "Das Duo" (ZDF), ebenfalls mit Ann-Kathrin Kramer.

Auszeichnungen:

  • 1977: Schauspielerin des Jahres "Theater heute" durch ihre Rolle 'Luise' in 'Kabale und Liebe'
  • 1978: Schauspielerin des Jahres "Theater heute" durch die Rolle 'Amalia' in 'Die Ruber'
  • 1978: Kulturkreis des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!